100 Kronen, Österreich Vergrößern *Münzfotos bzw. Jahrgänge sind Muster u. können vom Produktangebot abweichen.

100 Kronen, Österreich

Hersteller:   Münze Österreich
Nennwert:   100 öst. Kronen
Prägejahr:   1915*
Erhaltung:   Bankenüblich
Material:   Gold
Feinheit:   900/1000
Feingewicht:   30,48 Gramm
Verpackung:   Münztasche
Durchmesser:   37,0 mm

Mehr Infos

1 381,58 €MwSt.-frei,  zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Artikel nicht mehr verfügbar

Dieses Produkt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

100 Kronen Goldmünze aus Österreich (*Nachprägung)


Die Krone, inoffiziell im Ausland seit Einführung, von 1919 an in Österreich offiziell als „Österreichische Krone“ bezeichnet, war die Goldwährung Österreich-Ungarns bis 1918 und die Währung der Republik Österreich von 1918 bis 1925. Sie löste im Zuge der Währungsumstellung von 1892 den Gulden ab, der eine Silberstandardwährung war. In der Umgangssprache bezeichnete man die Goldmünzen zu 10, 20 und 100 Kronen als „Goldkronen“.

Goldkronen mit dem Abbild Franz Joseph I werden von der Münze Österreich als Auftragsarbeiten auch heute noch mit Jahrgangszahl 1915 geprägt. Sie gehören zu den in Nachlässen mit am häufigsten anzutreffenden Goldmünzen, da sie fast jederzeit gut verfügbar und sehr beliebt als Anlagemünze oder Geschenk waren.

Bitte beachten Sie, dass bei Münzen älterer Jahrgänge kleine Schönheitsfehler enthalten sein können, die sich aber nicht wertmindernd auswirken.

Typ Goldmünzen
Serie Kronen
Feinheit 900/1000
Material Gold
Nennwert 100 Kronen
Verpackung Münztasche
Ausführung Stempelglanz
Gewicht 33,87 g
Zustand Bankenüblich
Prägejahr Diverse
Durchmesser in mm 37
Herkunft Österreich
Prägestätte Münze Österreich

Bewertungen